Diskussion:Message Signaled Interrupt

Aus Lowlevel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich würde vorschlagen diesen Artikel in Interrupt mit einzuarbeiten, quasi eine Erklärung wie die IRQs von den Hardware-Geräten bis zur CPU kommen wobei dann eigenständige Signale und MSI mit spezifischen Vor- und Nachteilen eventuell kurz gegenüber gestellt werden können. Vorschläge aller Art? --Erik.vikinger 18:08, 20. Feb. 2011 (CET)

Damit mal jemand Antwortet ;)
Ich finde dass dein Vorschlag Sinn macht, vorallem da ja das I in MSI für Interrupt steht ;)
Ich wäre also dafür --Littlefox 15:10, 5. Jul. 2011 (CEST)
Ich würde es lassen, damit die Artikel übersichtlicher bleiben. Lieber ein Verweiss im Interrupt Artikel. --DesL 19:06, 5. Jul. 2011 (CEST)
Mir ist es egal wo, aber uns fehlt definitiv noch eine schöne Übersicht, über welche Stationen Interrupts weitergeleitet werden, vom Gerät über den (PCI-)Bus und den Interruptcontroller bis zum OS. Das im Artikel Interrupt zu machen, ist wahrscheinlich nicht das verkehrteste, und ich nehme an, eine Erklärung zu MSI fällt dabei automatisch ab.--Taljeth 09:41, 6. Jul. 2011 (CEST)
Der Interrupt-Artikel ist geradezu winzig, also da würde ich noch lange nicht mit Kriterien wie "übersichtlich" anfangen. Aber eventuell könnte man das auch in einen Artikel "Hardware Interrupts / IRQ" auslagern (Exception gibt es doch auch einzeln) und der eigentliche Interrupt-Artikel erklärt dann nur noch wie die Interrupts innerhalb der CPU verarbeitet werden. Aber grundsätzlich hat taljeth recht, es fehlt eine vollständige Wegbeschreibung vom eigentlichen Hardware-Gerät bis zur CPU. MSI oder die klassische IRQ-Leitung sind davon auch nur Teilabschnitte. --Erik.vikinger 19:17, 6. Jul. 2011 (CEST)
Der Artikel sollte grundlegend erweitert werden um die genannten Themen. Ich finde den Vorschlag von erik nicht so dolle, Interrupt sollte man als übergeordnetes Lemma (oder wie sich das in Wikipedianer-Manier nennt) halten und darunter dann in dem Artikel alles abhandeln (damit man nicht über zwei Artikel lesen muss sondern das geballte Wissen zu Interrupts unter einer Haube hat) --DerHartmut 05:32, 10. Jul. 2011 (CEST)
Ich hab auch kein Problem damit wenn das alles in den Interrupt-Artikel rein kommt, eine zentrale Stelle hat auch ihre Vorteile und so arg unübersichtlich wird das mit Sicherheit auch nicht werden. Aber wenn dann sollte der Interrupt-Artikel das Thema auch einigermaßen umfassend abhandeln und eventuell auch ein paar Seitenblicke auf andere Architekturen enthalten. Über denn IPI-Artikel sollte dann ebenfalls mal nachgedacht werden. Eventuell sollte dann noch der vorhandene Exception-Artikel in "x86-Exceptions" umbenannt werden da er ja eh nur auf x86 eingeht. --Erik.vikinger 13:00, 10. Jul. 2011 (CEST)