C-Sharp

Aus Lowlevel
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite ist ein Artikel, welcher mehr haben könnte..

Wenn du mehr darüber weißt oder recherchieren willst, bist du aufgerufen, dies zu tun. Wenn du dir in einer Sache nicht sicher bist, dann stell es auf die Diskussionsseite.

Allgemeines
Name: C#
Inlineassembler: Nein
Compiler: Visual Studio, dotGNU, mono
Spracheneigenschaften
Plattformen: Windows, teilweise Linux und andere
Beispielkernel in der Sprache: Singularity - Kernel
Homepage
ECMA-Spezifikation der Sprache


C# (in der Überschrift aus technischen Gründen C-Sharp) ist eine von Microsoft entwickelte objektorientierte Sprache. Sie wird insbesondere in der Windows-Programmierung eingesetzt, wo sie die vorherrschende Sprache ist, zumindest im .NET-Bereich. Sie wird meist zusammen mit Visual Studio verwendet, allerdings existieren auch Portierungen für Linux. Die GCC unterstützt diese Sprache nicht.


Compiler

Der vorherrschende Compiler für C# ist der Visual Studio-Compiler, unter anderem auch deswegen, weil die Sprache auf Unix-Systemen kaum genutzt wird. Es existieren jedoch zwei Compiler, die C# und teilweise auch das .NET-Framework unterstützen:

Sie sind beide sowohl auf Windows als auch auf Linux verfügbar sowie auf einigen weiteren Plattformen.


Betriebssysteme in C#

Das bekannteste Beispiel für ein in C# programmiertes OS ist Singularity, das von Microsoft entwickelt wird und als Open Source-Projekt kostenlos erhältlich ist. Es ist, genau genommen, in einem C#-Dialekt namens Sing# programmiert und zwingt alle Anwendungsprogrammierer dazu, ebenfalls in dieser Sprache zu programmieren, damit Programme nicht mehr abstürzen können, da in Sing# bestimmte Mechanismen dies verhindern sollen.

Ein weiteres Projekt ist Cosmos, welches in C# mit Hilfe des .NET Micro-Frameworks geschrieben wurde. Es ist nicht nur ein eigenständiges Betriebssystem sondern dient auch als Framework, auf welchem andere Betriebssysteme aufbauen können.


Weblinks