LILO

Aus Lowlevel
Wechseln zu: Navigation, Suche

LILO, der Linux Loader, ist ein englischsprachiger Bootloader für Linux, der jedoch auch andere Betriebssysteme starten kann. Er war lange der Standard-Bootloader unter Linux, ehe er allmählich von GRUB abgelöst wurde.

Technik

LILO ermittelt die zu ladenen Blöcke eines Kernels und lädt genau diese darauf beim Booten in den Arbeitsspeicher.

Vorteile

Der Vorteil von LILO ist genau das ermitteln der benötigten Blöcke: Es werden keine Dateisystemtreiber oder Sonstiges benötigt, sodass der Bootloader einfach und klein gehalten werden kann.

Nachteile

Nach dem Erstellen eines neuen Linux-Kernels muss zuerst der Befehl lilo ausgeführt werden, da LILO erst die zu ladenden Blöcke ermitteln muss.


Weblinks