CORE.\OS

Aus Lowlevel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Achtung!

Die Homepage befindet sich in Arbeit, leider verzögert mein Privatleben die Fertigstellung drastisch! :(
Trotzdem werde ich wenigstens versuchen regelmäßig den Artikel zu füllen und fertigzustellen.
PS: CORE.\OS wird wahrscheinlich erst veröffentlicht, wenn es aus der Betaphase draußen ist! (Ich hab ja nicht mal die GUI richtig fertig...)

CORE.\OS
Entwickler: MtheD
Akt. Version: 1.4.2 Beta (Codename: "Nitro")
Lizenz: CORE.\LICENCE
OS-Eigenschaften
Plattform: x86, x64, ARM
Kernelart: Makrokernel
Sprache: C++, Assembler
API: CORE.\API
Binärformat: ELF, EXE
IPC-Methode: Channels, RPC, XML-RPC
Homepage
In Arbeit.


CORE.\OS ist ein Betriebssystem, welches seit 2009 von MtheD entwickelt wird. Es befindet sich zur Zeit in einem frühen Stadium. Die Hauptziele von CORE.\OS sind, eine brauchbare Umgebung für Entwickler und Normalanwender bereitzustellen.


Hintergrundstory

Versionierungsprinzip

Features

Folgende Features sind bereits implementiert:

  • CORE.\KERNEL (Kernel)
    • Präemptives Multitasking
    • Protected Mode
    • Paging
    • Physische Speicherverwaltung
    • Interprozesskommunikation
  • Treiber:
    • Tastaturtreiber (PS/2 Tastaturen)
    • Diskettenlaufwerkstreiber
    • ATA/ATAPI Laufwerkstreiber (IDE-Festplatten und IDE-CD-ROM Laufwerke)
    • Dateisystemtreiber:
      • ext-Dateisystemtreiber (ext2, ext3)
      • FAT-Dateisystemtreiber (FAT12/FAT16/FAT32)
  • Eigene Programme:
    • CORE.\TERMINAL (Shell)
    • coreTXT (Texteditor)
  • Andere:
    • CORE.\BOOT (Bootloader)

Folgende Features sind noch nicht implementiert bzw. befinden sich noch in der Entwicklung:

  • Symmetrisches Multiprocessing
  • Treiber:
    • Dateisystemtreiber:
      • CORE.\FS-Dateisytemtreiber (Da noch zu unausgereift.)
      • CDFS-Dateisystemtreiber (ISO9660, Joliet)
  • Eigene Programme:
    • corePACKAGE (Paketmanager)
    • coreSTUDIO (Integrierte Entwicklungsumgebung mit coreSCRIPT)
    • coreWEB (Webbrowser)
  • Andere:
    • CORE.\COSMOS (Graphische Benutzeroberfläche)

Über folgende Features wird nachgedacht:

  • CDI-Integration

Weiteres folgt...


Entwicklungsumgebung

  • Hardware:
    • Intel® Core™ i7-980X: Extreme Edition @ 3,33 GHz
    • 8GB DDR3-SDRAM
    • nVidia GeForce GTX 580
    • 128GB SSD & 2TB HDD
  • Software:
    • Microsoft® Windows® 7: Ultimate (64Bit)
    • Microsoft® VisualStudio™: Ultimate
    • Microsoft® Windows-Debugger x86/x64
    • FASM
    • Notepad++
    • Microsoft® VirtualPC 2007:SP1
    • Bochs
    • VMware® Workstation 7