Aeris

Aus Lowlevel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Löschhinweis:

Dieser Artikel wurde zum Löschen vorgeschlagen.

Letzte Änderung vor gut einem Jahr, keine sichtbare Weiterentwicklung. --DerHartmut 10:38, 11. Feb. 2011 (CET)

Aeris
Entwickler: cloidnerux
Akt. Version:
Lizenz:
OS-Eigenschaften
Plattform:
Kernelart:
Sprache:
API:
Binärformat:
IPC-Methode:
Homepage
[1]


Geschichte

2007 gründete ein Jugendlicher ein Projekt mit dem Namen „Future OS“, da er aber nicht programmieren konnte, warb er in anderen Foren Programmierer an, die das OS programmieren sollten. Es meldeten sich auch einige an, die das Interesse verfolgten, einen eigenen Kernel zu programmieren, doch keiner wollte die Ideen eines anderen verwirklichen, der noch keinerlei Erfahrung mit dem Programmieren hatte. Im Herbst 2007 hatte „cloidnerux“, der spätere Projektleiter des Aeris-Projekts, einen ersten kleinen Kernel geschrieben und hochgeladen, doch vom Projektleiter des „Future OS“ kam keine weitere Kooperation. Da man auch das Ziel, DAS Betriebssystem der Zukunft zu programmieren, für Schwachsinn hielt, entfernte man sich vom Projekt und gründete ein neues Projekt, eben das Aeris-Projekt.

Ziele

Für die Version 1.0 strebt das Projekt an:

  • Eine Kommandozeilen-Basierte Oberfläche
  • Einfache Treiber für die meisten wichtigen Systeme:
    • Soundkarte
    • USB
    • Grafik, soweit wie möglich
    • Seriell/Parallel-Drucker
    • Dateisysteme: ext3/4, FAT16/32, NTFS
  • Ein Hybrid aus Microkernel und Monolith

Aktuell

Die aktuellste Version die man beziehen kann ist 0.4 BETA3. Die Entwicklerversion ist 0.4 ALPHA4, sie ist jedoch nicht veröffentlicht. Das Projekt kommt in letzter Zeit nicht voran, was an der mangelnden Zeit der Mitglieder liegt. Trotzdem will man das Projekt nicht aufgeben.

Links